Pigpen sucht ein Zuhause/Pflegestelle

    • Offizieller Beitrag

    Name: Pigpen

    Rasse: Mischling (Epagneul Breton)

    Farbe: Weiß mit braunen Zeichen

    Geschlecht: Rüde

    Kastriert: altersentsprechend vor der Ausreise

    Alter / Geb. Datum: ca. 10.06.2019

    Größe / Gewicht: ca. 46 cm / ca. 14,5 kg

    Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate

    Medizinische Grundversorgung (gechipt, entwurmt, geimpft): vor der Ausreise

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

    Geeignet für Kinder: noch unbekannt

    Charakter: verträglich, aktiv, verspielt, anhänglich

    Aufenthaltsort: Spanien (Jaen/Shelter)

    Schutzgebühr: 350,- €


    Voraussetzungen zur Adoption: wenn Garten, dann umzäunt


    Bei Interesse an Pigpen füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, da wir Ihre Anfrage sonst nicht beantworten können: https://www.perros-de-catalunya.de/selbstauskunft-online/


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de

    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de


    Pigpen wurde von der Stadtpolizei in Jaén abgeholt und in den Zwinger gebracht aber dort sollte er nicht bleiben, er ist ein verspielter und aktiver junger Hund, der das Leben in einer eigenen Familie kennenlernen sollte, deshalb zog er zunächst ins Shelter um und sucht nun mit uns zusammen ab Anfang Januar 2022 ein gutes Zuhause.


    Pigpen ist ein neugieriger und verspielter junger Hund, er hat viel Energie deshalb suchen wir für ihn ausdrücklich Menschen die Lust haben mit ihrem Hund etwas zu unternehmen. Er muss körperlich und geistig ausgelastet werden um glücklich zu sein. Der Rüde versteht sich gut mit Artgenossen und könnte zu einem weiteren Hund oder in ein schon vorhandenes Rudel vermittelt werden.


    Wir vermuten das Pigpen eine Portion Epagneul Breton in sich hat, diese Hunde haben einen ausgeprägten Jagdinstinkt. Sie sind klug, gehorsam und binden sich eng an ihren Rudelführer. Das funktioniert aber nur dann gut, wenn der Rudelführer für den Hund verständliche Anweisungen gibt und diese auch konsequent (niemals mit Härte!) umsetzt. Der Besuch einer Hundeschule ist in aller Regel Pflicht.


    Wenn Sie unserem hübschen Pigpen ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich gerne bei uns!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!