• Gesucht und gefunden 💞


    Vom ersten Moment der Übergabe an auf Schmusekurs, Noe ist einfach ein kleiner Engel auf 4 Pfoten 💞

    Die erste Nacht war fĂŒr ihn absolut entspannt, kein weinen und scheint sich bei mir pudelwohl zu fĂŒhlen 😁

    FĂŒr mich war es etwas schlafraubend 😂


    Heute bei Tageslicht die erste “richtige” Gassirunde ging schon viel entspannter, im Dunkeln war ihm die fremde Gegend ums Haus herum ein wenig gruselig.


    Ich werde versuchen hier regelmĂ€ĂŸig ein kleines Update zu berichten, ich bin aber schon jetzt einfach nur ĂŒberglĂŒcklich 😁

  • Heute gab es die ersten Hunde-Begegnungen beim Gassi und alle waren total begeistert wie forsch und zugĂ€nglich mein kleiner ist đŸ„°


    Zuhause lebt Noe sich prima ein, noch halten wir laute Dinge wie den großen bösen Staubsauger usw auch von ihm fern.


    Autos und große laute Dinge im Straßenverkehr machen ihm eine Heidenangst, aber wenn mehr los ist können wir einfach zur SeitentĂŒr ohne Straße in den Wald gehen 😉


    Ansonsten ist er mir bei Schritt und Tritt auf den Fersen, wird bestimmt interessant wenn wir in den kommenden Tagen mal mit den ersten Kommandos anfangen 😁


    Momentan lernen wir erstmal dass zuhause unser zuhause ist, er freut sich jedesmal wie Bolle dass er beim RĂŒckweg vom Gassi den Weg schon kennt đŸ€Ł


    -> Fortsetzung folgt 😁

  • Was fĂŒr eine spannende Woche, Noe hat sich prima mit all den neuen Dingen vertraut gemacht und geht mittlerweile sogar an der Straße recht gerne Gassi (die turbulenten Straßen und Hauptverkehrszeit lassen wir einfach aus und gehen da lieber an die Wiese).

    Die ersten Kommandos lernt er mit heller Freude und hat nach den ersten 2-3 Versuchen den Dreh gleich raus 😁


    Mittlerweile haben wir schonmal gebadet (naja so halbwegs mit Wasser bis zum Bauch und ohne lautes Planschen 😂) und auch mit der Stubenreinheit macht er sich mit jedem Tag besser!

    Im Moment macht ihm noch sein Zahnwechsel zu schaffen, hab nach all den Jahren ganz vergessen wie gemein das fĂŒr die kleinen ist 😅


    Der Gang zum Tierarzt war mit ihm auch herrlich unkompliziert, er ist Menschen gegenĂŒber extrem freundlich und bisher war auch mit keinem anderen Hund ein Problem zu erkennen.

    Jetzt haben wir nur gerade “Spielverbot” mit anderen, weil der kleine etwas krĂ€nkelt, aber auch das meistert er echt gut.


    Wie ergeht es denn den anderen? WĂŒrde mich freuen von dem einen oder anderen mal zu hören wie es lĂ€uft mit dem oder der kleinen und

    wie es den neuen “Eltern” damit ergeht?

    Liebe GrĂŒĂŸe von uns aus dem Norden

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!