Beiträge von Nina

    Name: Marlow

    Rasse: Mischling (Galgo)

    Farbe: Braun-Schwarz gestromt

    Geschlecht: Rüde

    Kastriert: altersentsprechend vor der Ausreise

    Alter / Geb. Datum: ca. 01.01.2020

    Größe / Gewicht: ca. 68 cm / ca. … kg

    Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate

    Medizinische Grundversorgung (gechipt, entwurmt, geimpft): vor Ausreise

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

    Geeignet für Kinder: noch unbekannt

    Charakter: verträglich

    Aufenthaltsort: Spanien (Madrid/Shelter)

    Schutzgebühr: 350,- €


    Voraussetzungen zur Adoption: Galgos können nur an Pflege-und Endstellen vermittelt werden, die in einer ausreichend großen Wohnung oder in einem Haus leben. Falls ein Garten vorhanden ist, muss dieser hoch eingezäunt sein (mind. 1,80 m)


    Bei Interesse an Marlow füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, da wir Ihre Anfrage sonst nicht beantworten können: https://www.perros-de-catalunya.de/selbstauskunft-online/


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de

    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de


    Das ist unser Marlow, er lebt seit sechs Monaten in Guadalajara und spielt dort vergnügt mit seinen Hundefreunden. Nun wird es für den Bub aber langsam Zeit seine eigene Familie zu finden und ein Haushund zu werden. Möchten Sie ihn zu sich nehmen? Der junge Hund befindet sich ab Ende November 2021 bei uns in der Vermittlung.


    Marlow wurde uns als freundlicher Hund beschrieben, der gerne mit Menschen zusammen ist. Er versteht sich außerdem gut mit Artgenossen und könnte zu einem weiteren Hund oder in ein bestehendes Rudel vermittelt werden. Der Rüde ist ein Galgo, ganz typisch für einen Windhund hat er ein großes Bedürfnis sich zu bewegen. Der Galgo ist in aller Regel ein sehr neugieriger, intelligenter Hund, der seinem Besitzer ein treuer Begleiter ist und sehr an seinen Menschen hängt. Nicht unterschätzt werden darf aber der ausgeprägte Jagdinstinkt.


    Marlow würde sich freuen bald ein warmes Plätzchen zu finden wo er ankommen und bleiben darf. Bitte melden Sie sich, wenn Sie ihm ein Zuhause schenken wollen.

    Name: Zeus9

    Rasse: Mischling (Podenco)

    Farbe: weiß mit rötlich-braunen Zeichen

    Geschlecht: Rüde

    Kastriert: altersentsprechend vor der Ausreise

    Alter / Geb. Datum: ca. 25.06.21

    Größe / Gewicht (am 25.11.21): ca. 35 cm / ca. 5 kg (ausgewachsen ca. 40 cm)

    Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate

    Medizinische Grundversorgung (gechipt, entwurmt, geimpft): vor Ausreise

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

    Geeignet für Kinder: noch unbekannt

    Charakter: verträglich, verspielt

    Aufenthaltsort: Spanien (Huella de Jaen/Shelter)

    Schutzgebühr: 350,- €


    Voraussetzungen zur Adoption: wenn Garten, dann umzäunt


    Bei Interesse an Zeus9 füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, da wir Ihre Anfrage sonst nicht beantworten können: https://www.perros-de-catalunya.de/selbstauskunft-online/


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de

    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de


    Unser Zeus9 hatte ein Zuhause aber seine Besitzer wollten ihn nach nur 5 Monaten nicht mehr bei sich haben. Kaum verständlich, denn den Helfern im spanischen Shelter zeigt sich der junge Hund als verträglich, verspielt und anhänglich. Mit ein wenig Erziehungsarbeit wird aus ihm sicherlich einmal ein toller Begleithund. Möchten Sie mit ihm durch dick und dünn spazieren, toben und knuddeln? Er befindet sich ab Mitte November 2021 bei uns in der Vermittlung und ist bereit seine Reise in ein neues Zuhause anzutreten.


    Zeus9 bindet sich an seine Betreuer, er mag Menschen und ist anhänglich wenn er jemanden gern hat, ansonsten ist er ein typischer Junghund: aktiv, witzig, ungezogen und vor allem sehr verspielt.


    Der Welpe ist vermutlich ein Podenco (Mischling), das sind Jagd- und Windhunde zugleich und als solche sind sie sehr agil und wendig, haben viel Energie und die Nase gerne am Boden. Diese Rasse ist nichts für Menschen die es gerne gemütlich angehen wollen, es sind aktive Tiere die ausgelastet werden müssen damit sie Zuhause ausgeglichen sein können. Wer aber Lust hat auf ausgedehnte Spaziergänge oder sogar gezielt nach einem Jagdhund sucht, der wird mit dieser Rasse viel Freude haben.


    Wenn Sie unserem Zeus9 ein Körbchen schenken möchten, dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, damit wir einschätzen können ob der Hundejunge ein gutes Zuhause bei Ihnen finden kann. Vielen Dank!

    Name: Drak

    Rasse: Mischling (Yorkshire-Terrier Mix)

    Farbe: Tricolor

    Geschlecht: Rüde

    Kastriert: altersentsprechend vor der Ausreise

    Alter / Geb. Datum: ca. 15.08.2021

    Größe / Gewicht: ca. … cm / ca. … kg (ausgewachsen ca. 35-40 cm)

    Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate

    Medizinische Grundversorgung (gechipt, entwurmt, geimpft): ja

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

    Geeignet für Kinder: noch unbekannt

    Charakter: verträglich

    Aufenthaltsort: Spanien (…/Pflegestelle)

    Schutzgebühr: 350,- €


    Voraussetzungen zur Adoption: wenn Garten, dann umzäunt


    Bei Interesse an Drak füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, da wir Ihre Anfrage sonst nicht beantworten können: https://www.perros-de-catalunya.de/selbstauskunft-online/


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de

    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de


    Das ist unser kleiner Drak, er ist ein aktiver, verspielter und geselliger Welpe, der es toll findet mit den anderen Hunden im Haus herumzutollen. Auch wenn man sich hier gut um den kleinen Kerl kümmert, wünscht er sich natürlich ein eigenes Zuhause mit lieben Menschen die mit ihm kuscheln, mit ihm spielen und auch das Hundetraining nicht vernachlässigen wollen. Der Rüde ist reisefertig und befindet sich daher ab Mitte November 2021 in der Vermittlung. Haben Sie ein Plätzchen frei für ihn?


    Drak ist ein Yorkshire Terrier (-Mischling), diese Hunde sind trotz der eher geringen Größe sehr mutig und selbstbewusst. Sie sehen niedlich aus und erinnern an das Lieblingskuscheltier aus Kindertagen aber wenn Sie ein solches suchen, dann ist diese Rasse gänzlich falsch! Terrier benötigen klare Regeln und eine konsequente Erziehung sonst wird ihr Mut, die Neigung zur Selbstüberschätzung, ihr Instinkt zu beschützen und ihre Jagdfreude schnell zu einem Haufen Problemen. Wenn Sie aber einen aktiven, lustigen Hund suchen der ein richtiger Partner im Alltag werden kann, dann ist ein Terrier immer eine Überlegung wert, denn mit diesen intelligenten und lebhaften Hunden kann man durch dick und dünn gehen.


    Wenn Sie Drak ein Zuhause schenken möchten, dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, damit wir einschätzen können ob der Hundejunge ein gutes Zuhause bei Ihnen finden kann. Vielen Dank!

    Name: Rasgu

    Rasse: Mischling

    Farbe: Creme

    Geschlecht: Rüde

    Kastriert: altersentsprechend vor der Ausreise

    Alter / Geb. Datum: ca. 28.02.2020

    Größe / Gewicht: ca. 60 cm / ca. 25 kg

    Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate

    Medizinische Grundversorgung (gechipt, entwurmt, geimpft): vor Ausreise

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

    Geeignet für Kinder: noch unbekannt

    Charakter: verträglich, manchmal ängstlich, aktiv

    Aufenthaltsort: Spanien (Granada /Pflegestelle)

    Schutzgebühr: 350,- €


    Voraussetzungen zur Adoption: wenn Garten, dann umzäunt


    Bei Interesse an Rasgu füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, da wir Ihre Anfrage sonst nicht beantworten können: https://www.perros-de-catalunya.de/selbstauskunft-online/


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de

    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de


    Rasgu war ein Familienhund, sein Besitzer konnte sich aus persönlichen Gründen aber nicht mehr um ihn kümmern und hat die Pflegestelle in Spanien deshalb gebeten ein gutes Zuhause für den jungen Rüden zu finden. Er befindet sich ab Ende November 2021 auf der Suche nach sportlichen, aufmerksamen und lieben Menschen.


    Der Rüde ist einer aktiver Junghund, der anfangs misstrauisch und ängstlich ist, sich aber schnell an eine neue Situation gewöhnt, wenn er mit einer selbstsicheren und konsequenten Person unterwegs ist. Seiner Bezugsperson gegenüber bindet er sich stark und möchte am liebsten alles mit ihr machen, das macht ihn zu einem tollen Partner für jede Art von Hundesport, denn er ist klug und begeisterungsfähig. Er muss nur ausreichend beschäftigt werden, deshalb ist er weniger geeignet für Menschen die es gerne gemütlich angehen.


    Rasgu versteht sich gut mit Artgenossen und könnte zu einem weiteren Hund oder in ein schon vorhandenes Rudel vermittelt werden. Auch gegen Katzen hat der Rüde nichts, die Katze sollte aber Hundeerfahren sein.


    Wenn Sie unserem lieben Rasgu ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich gerne bei uns!

    Name: Chato

    Rasse: Mischling

    Farbe: Weiß

    Geschlecht: Rüde

    Kastriert: altersentsprechend vor der Ausreise

    Alter / Geb. Datum: ca. 20.07.2021

    Größe / Gewicht (am 20.11.21): ca. 27 cm / ca. 6,5 kg (ausgewachsen ca. 40-45 cm)

    Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate

    Medizinische Grundversorgung (gechipt, entwurmt, geimpft): ja

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

    Geeignet für Kinder: noch unbekannt

    Charakter: verträglich, neugierig

    Aufenthaltsort: Spanien (Granada/Pflegestelle)

    Schutzgebühr: 350,- €


    Voraussetzungen zur Adoption: wenn Garten, dann umzäunt


    Bei Interesse an Chato füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, da wir Ihre Anfrage sonst nicht beantworten können: https://www.perros-de-catalunya.de/selbstauskunft-online/


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de

    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de


    Unser Chato wurde halb erfroren um sechs Uhr morgens vor einer Haustür gefunden, er hatte eine Leine aber keinen Chip. Die Familie die ihn fand versuchte seine Besitzer ausfindig zu machen aber niemand meldete sich, deshalb lebt er jetzt auf einer Pflegestelle bis sich jemand bei uns meldet der ihn für immer zu sich nehmen möchte. Der junge Rüde befindet sich ab Ende November 2021 in der Vermittlung.


    Chato ist für einen Welpen eher ruhig und anschmiegsam aber natürlich findet er es auch toll mit den anderen Hunden zu rennen, zu toben und sich zu balgen – er ist eben noch ein Welpe! Der Hundejunge ist neugierig und verspielt, er ist verträglich mit Artgenossen, hat aber etwas Angst vor großen Hunden, wir können uns aber vorstellen das er sich an einen freundlichen großen Hund gewöhnen lässt wenn man sie langsam bekannt macht, daher könnte er zu einem weiteren Hund oder sogar in ein bestehendes Rudel vermittelt werden.


    Er ist ein süßer kleiner Welpe, seine Beine sind leicht verdreht, aber sein Tierarzt sagte, dass er so geboren wurde und kein Problem damit hat.


    Ein Welpe ist immer ein Abenteuer und so wunderschön die Zeit ist, verlangt sie jedem Halter auch einiges an Zeit und Energie ab, bitte denken Sie daran das ein Welpe (insbesondere in der Anfangszeit) viel Zeit mit Ihnen verbringen will und muss. Außerdem sind die wenigsten der kleinen Racker Stubenrein oder haben schon einmal etwas von Beißhemmung gehört. Für echte Hundenarren ist das kein Problem und auch Anfängern ist mit einer Hundeschule schnell geholfen, trotzdem möchten wir Sie bitten nicht vorschnell einen Hund zu adoptieren und ihn dann wieder abzugeben, weil sie die Arbeit unterschätzt haben.


    Wenn Sie aber bereit sind mit Chato in ein Abenteuer zu starten, dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, damit wir einschätzen können ob der Hundejunge ein gutes Zuhause bei Ihnen finden kann. Vielen Dank!

    Name: Tutu2

    Rasse: Mischling

    Farbe: Creme

    Geschlecht: Rüde

    Kastriert: ja

    Alter / Geb. Datum: ca. 26.09.2011

    Größe / Gewicht: ca. 60 cm / ca. 23 kg

    Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate

    Medizinische Grundversorgung (gechipt, entwurmt, geimpft): vor Ausreise

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: nein

    Geeignet für Kinder: nein

    Charakter: verträglich

    Aufenthaltsort: Spanien (Madrid/Shelter)

    Schutzgebühr: 260,- €


    Voraussetzungen zur Adoption: wenn Garten, dann umzäunt


    Bei Interesse an Tutu2 füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, da wir Ihre Anfrage sonst nicht beantworten können: https://www.perros-de-catalunya.de/selbstauskunft-online/


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de

    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de


    Tutu2 wurde als Welpe vor der Tür eines Zwingers abgelegt, er hat viele Jahre im Shelter verbracht. Nicht das er mit den anderen Hunden keinen Spaß hätte aber hat er es nicht auch verdient einmal das Leben in einem echten Zuhause kennenzulernen? Der Rüde befindet sich ab Mitte November 2021 in der Vermittlung.


    Tutu2 bindet sich stark an seine Besitzer, das führt dazu das er sie beschützen möchte und dabei gerne mal übertreibt. Er braucht also Menschen die selbst auf sich aufpassen und ihm das auch vermitteln können, damit er sich entspannen kann. Ideal wäre es wenn sie bereits Erfahrung im Hundetraining mitbringen und Lust darauf haben mit ihm zu arbeiten.


    Der ältere Hundemann versteht sich gut mit Artgenossen und könnte zu einem weiteren Hund oder in ein schon vorhandenes Rudel vermittelt werden.

    Er entscheidet aber gerne selbst wann er Kontakt möchte, seine Besitzer sollten sowohl bei weiteren Hunden als auch bei Familienmitgliedern oder Besuch darauf achten das auf seine Grenzen geachtet wird aber ihm auch seine Grenzen aufgezeigt werden, eine konsequente aber liebevolle Erziehung würden sicherlich helfen.


    Wenn Sie unserem Tutu2 ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich gerne bei uns!